Loading...

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

NekoDiane GmbH, Niederurselerstr. 5 in 61440 Oberursel

Wir verarbeiten die über diese Webseite erhobenen personenbezogenen Daten ausschließlich wie in dieser Erklärung niedergelegt. Weiter unten erfahren Sie, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, zu welchen Zwecken sie verarbeitet werden, mit wem sie geteilt werden und welche Kontroll- und Informationsrechte Ihnen ggf. zustehen.

I. Begriffsbestimmungen

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine lebende Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch die Zuordnung zu einer Kennung, wie etwa einem Namen, einer Kennnummer, Standortdaten oder einer Online-Kennung.

Verarbeitung ist jeder Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, die Offenlegung oder jede sonstige Art der Nutzung.

II. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu den einzelnen Verarbeitungszwecken

Nachfolgend informieren wir Sie im Einzelnen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu den verschiedenen Verarbeitungszwecken.

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn sie für die Verarbeitung zu dem jeweiligen Verarbeitungszweck nicht mehr benötigt werden, es sei denn, wir dürfen die Daten zu einem anderen Verarbeitungszweck im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und entsprechend den Informationen dieser Datenschutzerklärung weiterhin verarbeiten.

1. Nutzung unseres Internetauftritts zu Informationszwecken

Sofern Sie unseren Internetauftritt besuchen, ohne uns Informationen zu übermitteln, verarbeiten wir nur die personenbezogenen Daten von Ihnen, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Hierbei handelt es sich um die folgenden Daten, die technisch erforderlich sind, um Ihnen unseren Internetauftritt anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • die von Ihnen aufgerufene Seite
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • übertragene Datenmenge
  • Quelle bzw. Verweis, von wo Sie auf die Seite gelangt sind
  • von Ihnen verwendeter Browser
  • von Ihnen verwendetes Betriebssystem
  • Ihre IP-Adresse

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f) DS-GVO zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Aufrechterhaltung des ordnungsgemäßen Betriebs unseres Internetauftritts, an der Zurverfügungstellung möglichst benutzerfreundlicher Funktionen und an der der Analyse der Benutzung unseres Internetauftritts.

Ihre personenbezogenen Daten werden nach 6 Monaten gelöscht, es sei denn, sie werden für die Geltendmachung von Rechten oder die Durchsetzung von Ansprüchen aufgrund von Maßnahmen gegen den ordnungsgemäßen Betrieb unseres Internetauftritts weiter benötigt. In diesem Fall erfolgt die Löschung unverzüglich nach Abschluss des entsprechenden Verfahrens.

Sie sind nicht dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten hätte jedoch zur Folge, dass Sie sich unseren Internetauftritt nicht anzeigen lassen können.

2. Bearbeitung von Anfragen

Sofern Sie sich mit einer Anfrage oder einem Anliegen an uns wenden, verarbeiten wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten und Informationen/Unterlagen. Unabhängig davon, auf welchem Weg Sie uns Ihre Anfrage oder Ihr Anliegen übermitteln, sind dies gegebenenfalls:

  • Datum und Uhrzeit der Kontaktaufnahme
  • Namensdaten
  • Kontaktdaten
  • Daten zu Anfrage/Anliegen
  • übermittelte Informationen/Unterlagen

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und der übermittelten Informationen/Unterlagen erfolgt – je nach Inhalt Ihrer Anfrage oder Ihres Anliegens – auf der Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe b) DS-GVO zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder auf der Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe b) DS-GVO für die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind oder auf der Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f) DS-GVO zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Beantwortung von Anfragen/Anliegen und an der Durchführung sonstiger Maßnahmen im Zusammenhang mit der Bearbeitung von Anfragen/Anliegen.

Soweit dies für die Bearbeitung Ihrer Anfrage/Ihres Anliegens erforderlich ist, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben an Dritte. In den Fällen der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf das erforderliche Minimum.

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn Ihre Anfrage/Ihr Anliegen geklärt ist, frühestens jedoch nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen von 6 bzw. 10 Jahren, es sei denn, wir dürfen die Daten zu einem anderen Verarbeitungszweck im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und entsprechend den Informationen dieser Datenschutzerklärung weiterhin verarbeiten.

Sie sind nicht dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten hätte jedoch zur Folge, dass wir Ihre Anfrage oder Ihr Anliegen nicht bearbeiten können.

3. Erfüllung von Verträgen

Sofern Sie uns zum Zwecke des Abschlusses eines Vertrages oder im Zusammenhang mit einem Vertrag personenbezogene Daten übermitteln, verarbeiten wir die von Ihnen übermittelten Daten für die Abwicklung des Vertrags. Dies sind Ihre Kundendaten (z.B. Ihr Name und Ihre Adresse) und die Vertragsdaten (z.B. Angaben zu den vertragsgegenständlichen Produkten sowie Zahlungs- und Lieferinformationen).

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe b) DS-GVO für die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind.

Soweit dies für die Erfüllung des Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben an Dritte. Diese Übermittlung erfolgt an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleister. Dies sind die Anbieter der von uns genutzten Abwicklungstools, die mit dem Transport beauftragten Unternehmen und die mit den Zahlungsangelegenheiten beauftragten Zahlungsdienstleister.

Soweit Sie für die Abwicklung von Zahlungsvorgängen den Zahlungsdienstleister PayPal nutzen, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass für alle PayPal-Transaktionen die PayPal-Datenschutzerklärung gilt: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

In den Fällen der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf das erforderliche Minimum.

Ihre personenbezogenen Daten werden nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen von 6 bzw. 10 Jahren gelöscht, es sei denn, wir dürfen die Daten zu einem anderen Verarbeitungszweck im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und entsprechend den Informationen dieser Datenschutzerklärung weiterhin verarbeiten.

Für den Abschluss eines Vertrags mit uns ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich. Sie sind nicht dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten hätte jedoch zur Folge, dass wir keinen Vertrag mit Ihnen abschließen können.

4. Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, denen wir unterliegen

Im Rahmen der entsprechenden Vorgaben verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, denen wir unterliegen.

Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, denen wir unterliegen, erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe c) DS-GVO.

Soweit dies zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, denen wir unterliegen, erforderlich ist, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben an Dritte. In den Fällen der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf das erforderliche Minimum.

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn sie zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, denen wir unterliegen, nicht mehr benötigt werden, es sei denn, wir dürfen die Daten zu einem anderen Verarbeitungszweck im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und entsprechend den Informationen dieser Datenschutzerklärung weiterhin verarbeiten.

5. Webshop

Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, mit Transaktionen im Zusammenhang stehende Finanzdaten (einschließlich Adress-, Zahlungs- und Bestellinformationen) zehn Jahre lang zu speichern. Nach 2 Jahren werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jedoch zwecks Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben einschränken und die personenbezogenen Daten dann nicht mehr weiterverarbeiten. Die diesbezügliche Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten beruht auf Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. c DSGVO.

6. Teilnahme an Gewinnspielen

Wenn Sie an einem Gewinnspiel teilnehmen, verarbeiten wir

  • Ihre Namens- und Adressdaten,
  • Ihre E-Mailadresse
  • von Ihnen direkt bereitgestellte Information (z.B. einen Post auf einer Partnerseite (wie z.B. Facebook))

Sofern wir dieses Gewinnspiel auf einer Partnerseite (z.B. bei Facebook) durchführen, können ggf. weitere Daten durch diesen Partner erhoben werden, bitte beachten Sie dazu die Informationen auf der Website, auf der das Gewinnspiel durchgeführt wird.

Die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns beruht auf Ihrer Einwilligung, Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DSGVO.

III. Online-Werbung

Diese Webseite nutzt Online-Werbedienste, um Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Werbung zu präsentieren. Die jeweilige Werbung ist mit dem Namen des Dienstleisters gekennzeichnet, z. B. „Google-Ad“. Zudem hilft uns dieser Dienst dabei, unsere Webseite zu verbessern, um Ihren Besuch auf unserer Webseite für Sie interessanter zu gestalten. Dazu erheben wir statistische Informationen über Sie, die von dem Dienstleister verarbeitet werden. Diese Verarbeitung beruht auf Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO und stellt unser berechtigtes Interesse an der Steigerung Ihres Nutzungserlebnisses und der Bewerbung unserer Produkte und Leistungen dar.

1. Cookies, Web-Beacons

Der Dienstleister wird automatisch über Ihren Besuch auf unserer Webseite informiert. Dazu kommt ein Web-Beacon zum Einsatz, der einen Cookie auf Ihrem Computer platziert.

Beachten Sie bitte, dass wir weder Einfluss auf den Umfang der vom jeweiligen Plug-in-Anbieter erhobenen personenbezogenen Daten haben, noch wissen, zu welchem Zweck sie verarbeitet oder wie lange sie gespeichert werden. Abhängig vom Dienstleister werden Ihre personenbezogenen Daten in Drittstaaten, z. B. die Vereinigten Staaten übermittelt und dort verarbeitet. Weitere Informationen zu den potenziellen Risiken einer grenzüberschreitenden Datenübermittlung finden Sie unter VIII.

Es kann sein, dass der Dienstleister Ihre personenbezogenen Daten an Geschäftspartner, Dritte oder Behörden weitergibt.

Das Setzen eines solchen Cookies können Sie wie folgt verhindern:

  • Durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser, die das Setzen von Cookies Dritter blockiert,
  • durch Deaktivieren der interessenbezogenen Werbung des Dienstleisters unter dem Link, der in den unten stehenden Angaben zu den Dienstleistern genannt wird,
  • oder durch allgemeines Deaktivieren von Cookies z.B. unter http://www.google.com/settings/ads/plugin.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unseren Dienstleister finden Sie in dessen Datenschutzrichtlinien. Darüber hinaus erhalten Sie weitere Informationen über Ihre Rechte und Einstellungen zum Datenschutz. Die Datenschutzerklärung des Anbieters wird Ihnen durch Anklicken des Links in den Detailangaben zum Dienstleister angezeigt.

2. Google Adwords

Auf der Website nutzen wir ferner das sog. Google Conversion Tracking, einen Analysedienst der Google Ireland Ltd. (Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland; „Google“). Dabei wird von Google AdWords ein Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt („Conversion Cookie“), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der personenbezogenen Identifizierung von Nutzern. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder Kunde von Google AdWords erhält ein anderes Cookie. Daher können Cookies nicht über die Webseiten von verschiedenen AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für uns zu erstellen. Als AdWords-Kunde erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Informationen zu Ihrem Verhalten auf der Website im Tracking-Verfahren verarbeitet werden, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden.

Zudem bietet Ihnen Google die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies durch Google für Werbezwecke in den Anzeigenvorgaben zu deaktivieren. Diese finden Sie hier: https://www.google.com/settings/ads/.

Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen: http://www.networkadvertising.org/choices/.

3. Google AdWords Remarketing und Facebook Custom Audience

Wir nutzen auf dieser Website den Remarketing-Dienst (auch “Similar audiences”) von AdWords, der von Google Ireland Ltd., Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland (“Google”) angeboten wird.

Google setzt Cookies ein (kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und es uns ermöglichen, Ihre Nutzung unserer Website zu analysieren). Die Informationen, die auf diesem Weg über Ihre Website-Nutzung gewonnen werden, werden (einschließlich Ihrer IP-Adresse) auf einen Server von Google in den USA transferiert und dort gespeichert. Anschließend wird die IP um die letzten 3 Stellen gekürzt, so dass eine Rückverfolgung der IP zu personenbezogenen Daten nicht mehr möglich ist.

Google ist zertifiziert nach dem Privacy Shield gemäß dem Privacy Shield Vertrag zwischen der EU und den USA über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten von Nutzern aus EU-Mitgliedsstaaten.

Google wird diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website zu analysieren und für die Betreiber der Website (uns) Berichte über die Website-Aktivitäten zu erstellen sowie weitere Dienste im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und des Internets bereitzustellen. Darüber hinaus kann Google diese Informationen an Dritte weitergeben sofern es dazu eine gesetzliche Verpflichtung gibt oder Dritte die Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Dritte einschließlich Google platzieren Werbung auf Websites im Internet, sie nutzen die gespeicherten Cookie-Informationen um Werbung basierend auf vorherigen Besuchen eines Nutzers auf dieser Website anzuzeigen.

Zusätzlichen Informationen zur anonymisierten Analyse Ihres Suchverhaltens erhalten Sie unter:

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

http://www.google.com/policies/technologies/ads/

Sie können der Verwendung Ihrer Daten für das Remarketing jederzeit widersprechen – dieser Widerspruch wird für die Zukunft wirksam, jedoch nicht rückwirkend – indem Sie interessenbasierte Werbung in Google deaktivieren oder auf der Website der Network Advertising Initiative. Wir bitten Sie jedoch zu beachten, dass Sie in diesem Fall eventuell nicht alle Angebote der Website vollumfänglich werden nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten durch Google in der oben beschriebenen Art und Weise zu.

Darüber hinaus nutzt diese Website Retargeting Tags und den Custom Audience Dienst von Facebook Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304 U.S. (“Facebook”).

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden Remarketing Tags erzeugt, mit denen eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server von Facebook hergestellt werden kann. Auf diese Weise erhält Facebook die Information, dass und mit welcher IP-Adresse Sie unsere Website besucht haben. Dies ermöglicht Facebook die Verknüpfung Ihres Besuchs mit Ihrem Benutzerprofil, die auf diesem Weg gewonnene Information wird dazu verwendet, Facebook Werbung auszuspielen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Betreiber der Website keine Information über Art und Umfang der transferierten Daten und ihre Nutzung durch Facebook erhalten.

In Bezug auf die Nutzung des Custom Audience Dienstes möchten wir darauf hinweisen, dass Facebook und weitere Dritte Cookies, Web-Beacons und vergleichbare Technologien nutzen, um Informationen auf dieser Website zu sammeln. Basierend auf diesen Daten können wir unsere Facebook-Aktivitäten effizienter einsetzen indem wir z.B. dafür sorgen, dass Inhalte und Werbung nur den Nutzern dieser Website angezeigt werden. Diese Datenerhebung und der Transfer zu Facebook erfolgen verschlüsselt, die Daten sind für uns anonym, d.h. wir haben keine Einsicht in personenbezogene Daten von einzelnen Nutzern.

Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Facebook und zu Custom Audience erhalten Sie unter

https://www.facebook.com/about/privacy/ oder

https://www.facebook.com/business/a/online-sales/custom-audiences-website.

Diesen Link können Sie auch verwenden, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten über Custom Audience erhoben werden, um die Datenerhebung zu deaktivieren

IV. Analyse

Für unsere statistischen Analysen verwenden wir Webanalysedienste, die Daten über die Nutzung dieser Seite sammeln.

1. Allgemeine Informationen zur Analyse

Die Analysedienste sammeln Informationen, wie etwa

  • Angaben zu Gerät und Browser ( Gerätetyp, Betriebssystem, Browserversion);
  • IP Adresse;
  • Angesehene Websites, URL click stream (Reihenfolge, in der die Seiten angesehen wurden);
  • Geographischer Standort;
  • Datum und Zeitpunkt des Website-Besuchs;
  • Referenzseite, Anwendung oder Dienst;

Die von den Anbietern bereitgestellten Informationen verwenden wir nur, um die für Sie nützlichsten Informationen zu bestimmen und diese Webseite zu verbessern und zu optimieren. Die mit Hilfe der Analysedienste erhobenen Informationen werden nicht mit personenbezogenen Daten verknüpft.

Abhängig vom Anbieter werden die über Ihre Nutzung dieser Webseite generierten Daten eventuell in einem Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) gespeichert und dort verarbeitet, z. B. den Vereinigten Staaten. Weitere Informationen zu den potenziellen Risiken einer grenzüberschreitenden Datenübermittlung finden Sie unter VIII. Die Analysedienste erheben lediglich die IP-Adresse, die ihnen beim Besuch dieser Webseite zugeordnet wird, nicht aber Ihren Namen oder sonstige Kennungen. Der Anbieter verwendet diese Informationen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, Berichte über Webseitennutzung zu erstellen und uns andere Leistungen zur Nutzung der Webseite und des Internets zu bieten.

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Die Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse der Auswertung des Datenverkehrs auf unserer Webseite zur Steigerung Ihres Nutzungserlebnisses und zur allgemeinen Optimierung der Webseite.

2. Google Analytics / Google Tag Manager

Wir verwenden den Webanalyse-Service Google Analytics der Google Ireland Ltd., Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland (“Google”). Google verwendet die aus dem Cookie gewonnenen Informationen in unserem Auftrag, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, Berichte über Webseitennutzung zu erstellen und uns andere Leistungen zur Nutzung der Webseite und des Internets zu bieten.

Wir haben bei Google Analytics die IP-Anonymisierung aktiviert. Ihre IP-Adresse wird also innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten, die Google besitzt, zusammengeführt.

Das Setzen eines solchen Cookies können Sie wie folgt verhindern:

  • Durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser, die das Setzen von Cookies Dritter blockiert (bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall eventuell nicht die volle Funktionalität der Website nutzen können)
  • Sie können die Erhebung und Verarbeitung von Daten über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) durch Google auch unterbinden, indem Sie das Browser Plug-In herunterladen und installieren, das Google unter folgendem Link anbietet: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Google Analytics finden Sie auf der Website von Google: http://www.google.com/analytics/learn/privacy.html?hl=de.

V. Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir YouTube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (nachfolgend „YouTube“). Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters, Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre (https://policies.google.com/privacy). Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Der Aufruf von YouTube löst automatisch eine Verbindung zu Google aus.

VI. Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website „Google Web Fonts“ der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend „Google“) zur Darstellung von Schriften.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass der Betreiber in diesem Fall Google Daten erhebt.

VII. Speicherfristen

Unser Ziel ist es, Ihre personenbezogenen Daten nur im geringstmöglichen Umfang zu verarbeiten. Sind in dieser Erklärung keine genauen Speicherfristen angegeben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie sie für die Erfüllung des Zweckes, für die sie ursprünglich erhoben wurden, nötig sind und – falls zutreffend – solange wie gesetzlich vorgeschrieben.

VIII. Übermittlung personenbezogener Daten in Drittstaaten

Im Rahmen des oben genannten Umfangs ist es möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in andere Staaten übermitteln (einschließlich Staaten außerhalb des EWR), in denen ggf. andere Datenschutzstandards als an Ihrem Wohnort gelten. Beachten Sie dabei bitte, dass in anderen Staaten verarbeitete Daten ggf. ausländischen Gesetzen unterliegen und den dortigen Regierungen, Gerichten sowie Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden zugänglich sind. Bei der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in solche Staaten werden wir jedoch geeignete Maßnahmen treffen, um Ihre Daten angemessen zu sichern.

Bei der Übertragung in einen Staat außerhalb des EWR ist die Übertragung geschützt durch internationale Abkommen wie das EU-US-Privacy-Shield sowie EU-Standardvertragsklauseln. Für weitere Informationen zu den oben genannten Schutzmaßnahmen wenden Sie sich per E-Mail an Diane Zorbach unter nekoknit@gmail.com.

IX. Zahlungsanbieter

PayPal

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”).

Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus. Details hierzu können Sie in der Datenschutzerklärung von PayPal unter folgendem Link nachlesen: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

X. Ihre Rechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

XI. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung entsprechend der Aktualisierung unserer Webseite jeweils zu ändern. Besuchen Sie diese Webseite bitte regelmäßig und sehen Sie sich die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung an. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt aktualisiert am 18. März 2020.

XII. Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

NekoDiane GmbH, Niederurselerstr.5, 61440 Oberursel